Breitbandausbau jetzt!

SPD, FDP und Bündnis 90-Die Grünen haben sich im aktuell geltenden Koalitionsvertrag dazu verpflichtet, dass mit Blick auf die Breitbandinfrastruktur „bis 2018 flächendeckend 50 Mbit-s im Technologiemix zur Verfügung stehen“. Dieses Ziel hat die Landesregierung verfehlt. Zwar gewinnt der Ausbau derzeit an Dynamik, jedoch sind gerade im ländlichen Raum viele Kommunen noch nicht ans schnelle Netz angeschlossen. Wir Junge Liberale fordern die Landesregierung dazu auf, den Breitbandausbau derart voranzutreiben, dass schnellstmöglich eine flächendeckende Versorgung mit mindestens 50 Mbit-s als Zwischenschritt gewährleistet ist. Wir begrüßen dabei insbesondere, den Ausbau auf Grundlage von Regionalclustern aus Landkreisebene.  Ziel muss es sein, Rheinland-Pfalz so schnell wie möglich flächendeckend mit leistungsfähiger Glasfaser (FTTB) zu versorgen.“